Hinweis zum Datenschutz

X2O Media Datenschutzhinweis

Gültig ab Mai 2018 (v3)
Zuletzt aktualisiert am 8. Dezember 2023 (v6)

Dieser Datenschutzhinweis beschreibt, wie X2O Media Informationen sammelt, verwendet und offenlegt und welche Wahlmöglichkeiten Sie in Bezug auf diese Informationen haben.

Die Aktualisierungen in Version 6 des Datenschutzhinweises bringen Formatänderungen mit sich, um den Datenschutzhinweis klarer und verständlicher zu gestalten.

1. Anwendbarkeit dieses Datenschutzhinweises

Dieser Datenschutzhinweis gilt für alle Personen, die auf die Dienste und Produkte von X2O Media zugreifen, diese verwalten und/oder nutzen:

X2O Media-Dienste und -Produkte, wie z. B.: Online-Arbeitsplatzproduktivitäts-Tools und Plattform (X2O Cloud), einschließlich X2O Mobile, X2O Desktop, X2O Teams und OneRoom-Anwendungen (zusammen die “Dienste”),

X2O Media Webseiten, einschließlich www.x2omedia.com

X2O Media-Geschäft, einschließlich Kundendienst, Benutzerkonferenzen und Demositzungen (zusammen das “Geschäft”).

In dem Maße, in dem Informationen mit einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person in Verbindung gebracht werden und als personenbezogene Daten unter geltendem Datenschutzrecht geschützt sind, werden sie in dieser Datenschutzerklärung als “personenbezogene Daten” bezeichnet.

Wir können auf Ihre persönlichen Daten, die wir über die Dienste, Websites und Geschäfte von X2O Media erhalten haben, zugreifen, sie übertragen, verarbeiten und/oder analysieren. Für weitere Informationen können Sie unseren Datenschutzhinweis per E-Mail an compliance@x2omedia.com/ anfordern. Wenn Sie mit den Bedingungen nicht einverstanden sind, empfehlen wir Ihnen, nicht auf die Dienste, Websites oder Geschäfte von X2O Media zuzugreifen oder diese zu nutzen.

Dieser Datenschutzhinweis gilt nicht für den Einsatz von X2O Services vor Ort, wo der Kunde die volle Kontrolle über die im X2O System gespeicherten Daten hat und X2O Media nicht auf persönliche Daten zugreift, diese überträgt oder verarbeitet.

Dieser Datenschutzhinweis gilt nicht für Anwendungen oder Software von Drittanbietern, die über die X2O Media-Plattform in den Dienst integriert oder mit ihm verbunden sind (“Dienste von Drittanbietern”), oder für andere Produkte, Dienste oder Unternehmen von Drittanbietern. Beispiele für Dienste von Drittanbietern, die in die X2O-Plattform integriert sind, können Facebook, X (früher bekannt als Twitter), RSS-Feeds, externe Datenbanken oder andere externe Datenquellen sein.

Eine separate Vereinbarung regelt die Bereitstellung, den Zugriff und die Nutzung des Dienstes (die “Kundenvereinbarung”), einschließlich der Verarbeitung von Nachrichten, Dateien oder anderen Inhalten, die über die Konten des Dienstes übermittelt werden (zusammen “Kundendaten”). Die Organisation (z.B. Ihr Arbeitgeber oder eine andere juristische oder natürliche Person), die die Kundenvereinbarung abgeschlossen hat (“Kunde”), kontrolliert ihre Instanz des Dienstes (ihren “Arbeitsbereich” – wie z.B.: Online-Arbeitsplatzproduktivitäts-Tools und Plattform (X2O Cloud), einschließlich X2O Mobile, X2O Desktop und OneRoom-Anwendungen) und alle damit verbundenen Kundendaten. Wenn Sie Fragen zu bestimmten Arbeitsbereichseinstellungen und Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte an den Kunden, dessen Arbeitsbereich Sie nutzen. Wenn Sie eine Einladung erhalten haben, einem Arbeitsbereich beizutreten, aber noch kein Konto erstellt haben, sollten Sie den Absender (Arbeitgeber, Partner, Institution, Vertreter und/oder Ansprechpartner bei X2O Media), der die Einladung versendet hat, um Hilfe bitten.

2. Welche Informationen sammeln wir?

Wir sammeln eine Reihe von Informationen von Ihnen, die Folgendes umfassen können:

  • Persönliche Informationen: Dies bezieht sich auf Details wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Sie können diese Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie Ihr Interesse an X2O Media bekunden, wenn wir feststellen, dass Sie ein Interesse an X2O Media haben könnten, wenn Daten von einer relevanten Person oder Firma, die mit Ihnen in Verbindung steht, an uns weitergegeben werden, wenn Sie ein Formular ausfüllen, unseren Newsletter abonnieren oder eine unserer Lösungen für einen beliebigen Zweck nutzen. Dies bezieht sich auf Details wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Sie können diese Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie Ihr Interesse an X2O Media bekunden, wenn wir feststellen, dass Sie ein Interesse an X2O Media haben könnten, wenn Daten von einer relevanten Person oder Firma, die mit Ihnen in Verbindung steht, an uns weitergegeben werden, wenn Sie ein Formular ausfüllen, unseren Newsletter abonnieren oder eine unserer Lösungen für einen beliebigen Zweck nutzen.
  • Informationen über Ihre Nutzung unserer Website, wie z.B. Ihre IP-Adresse, die Seiten, die Sie besuchen, und die Links, auf die Sie klicken.
  • Cookies und ähnliche Technologien, die Ihre Aktivitäten auf unserer Website verfolgen.
  • Informationen, die mit den Präferenzen und Einstellungen eines Kontos oder Benutzerprofils verbunden sind, das das X2O OneRoom-Produkt verwendet, einschließlich Audio- und Videoeinstellungen, Kamera- und Mikrofoneinstellungen, Avatar-Bilder, Standort oder andere mit dem Benutzerprofil verbundene Details.
  • Geräteinformationen, die bei der Interaktion mit dem X2O OneRoom-Produkt verwendet werden. Dazu können Informationen über Lautsprecher, Mikrofon, Kamera, Betriebssystemversion, MAC-Adresse, IP-Adresse, Geräteattribute (wie Betriebssystemversion), Wi-Fi-Informationen und andere Geräteinformationen gehören.
  • Inhalte, die in Sitzungen, die auf dem X2O OneRoom-Produkt gehostet werden, generiert werden. Dazu können Audio- und Videodateien, Nachrichten während der Sitzung, Whiteboards, Chat-Nachrichten, Antworten auf Umfragen und Dateien sowie der zugehörige Kontext, wie z. B. Einladungsdetails, Sitzungsname oder Sitzungsdetails, gehören. Die Inhalte können Ihre Stimme und Ihr Bild enthalten, je nach den Einstellungen des Kontobesitzers, dem, was Sie freigeben möchten, Ihren Einstellungen und dem, was Sie mit dem X2O OneRoom-Produkt tun.
  • Nutzungsinformationen darüber, wie Personen und ihre Geräte mit dem X2O OneRoom-Produkt interagieren, z. B.: wann Teilnehmer einem Meeting beitreten und es verlassen; ob Teilnehmer Nachrichten senden und an wen sie Nachrichten senden; Leistungsdaten oder Aktionen (z. B. Stummschaltung/Entstummung oder Video ein/aus und Handheben).

3. Wie verwenden wir Ihre Informationen?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen, wie z. B.:

  • Um Ihnen den Zugang zum X2O Media Portal und seinen Funktionen zu ermöglichen.
  • Zugriff auf das Produkt X2O OneRoom und die Sitzungen.
  • Zusendung von Newslettern an Sie.
  • Beantwortung Ihrer Anfragen.

Wir können Ihre Informationen auch verwenden, um:

  • Unsere Website und Dienstleistungen zu analysieren und zu verbessern.
  • Um mit Ihnen über unsere Produkte, Dienstleistungen und Werbeaktionen zu kommunizieren.
  • Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen und Durchsetzung unserer Richtlinien.
  • Zugang zu einer unserer Lösungen innerhalb unserer Plattform zu gewähren.

4. Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung oder Missbrauch zu schützen. Keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung ist jedoch vollkommen sicher, und wir können keine absolute Sicherheit garantieren.

5. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben.

Wenn Ihre Daten zum Zweck einer Demo erhoben wurden, werden sie nicht länger als 12 Monate aufbewahrt, sofern nicht anders vereinbart.

6. Geben wir Ihre Informationen an Dritte weiter?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister weitergeben, die uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen unterstützen, z. B. an den Cloud-Server-Hosting-Anbieter Microsoft Azure, den Anbieter für die Überwachung der Infrastrukturleistung Datadog und den Anbieter für Website-Hosting und -Analyse. Wir können Ihre Daten auch an Regierungsbehörden oder andere Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder um unsere Rechte zu schützen.

7. Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Sie haben das Recht, Zugang zu den von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen und diese zu korrigieren. Sie können auch jederzeit Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen im Falle des Widerrufs Ihrer Zustimmung möglicherweise bestimmte Dienste nicht mehr anbieten und/oder den Zugang zu diesen nicht mehr ermöglichen können. Sie können auch jederzeit das Recht auf Vergessenwerden/Löschung Ihrer Daten geltend machen, sofern dem keine Gründe entgegenstehen.

8. Änderungen dieses Datenschutzhinweises

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um Änderungen unserer Praktiken oder rechtlichen Verpflichtungen zu berücksichtigen. Wir werden die aktualisierte Version auf unserer Website veröffentlichen und das Datum der letzten Überarbeitung angeben.

9. Wer ist für die Daten verantwortlich?

Die Verantwortung variiert von Fall zu Fall, je nach Lösung und Nutzung. Für OneRoom und Digital Signage / Workplace Lösungen, bei denen der Kunde einen Mieter hat, ist X2O Media der Datenverarbeiter, während der Kunde von X2O der Datenverantwortliche ist. Es kann Ausnahmen von dieser Regel geben, die in der Vereinbarung und/oder dem Scope of Work (SoW) mit dem Kunden von X2O festgelegt werden.

Der X2O Media-Mieter, der im Allgemeinen für Demos und externe Kommunikation genutzt wird, wird ebenfalls als Kunde von X2O Media betrachtet, in diesem Fall wäre das Unternehmen sowohl Datenverarbeiter als auch Verantwortlicher.

X2O Media ist ein Tochterunternehmen der STRATACACHE Gruppe. STRATACACHE besitzt die vollen Rechte an der X2O Media-Website und somit auch an den darin erfassten Daten.

10. Wie können Sie uns kontaktieren?

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu diesem Datenschutzhinweis oder unseren Datenschutzpraktiken haben, einschließlich unserer erweiterten “Datenschutzrichtlinie” und “Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten”, wenden Sie sich bitte an uns unter compliance@x2omedia.com. Das Team des Datenschutzbeauftragten und der Compliance-Abteilung wird sich gerne umgehend um Ihre Fragen kümmern. Sie können uns auch unter http://www.x2omedia.com/contact-us oder unter der nachstehenden Postanschrift erreichen:

X2O Media Inc.
2050 De Bleury, Suite 500
Montreal, QC, Canada
H3A 2J5
Telefon: (514) 987-7557
Gebührenfrei: 888-987-7557

Die Informationen in diesem Datenschutzhinweis wurden zuletzt am 8. Dezember 2023 vom globalen Datenschutzbeauftragten, dem Beauftragten für kommerzielle Compliance und GDPR aktualisiert und/oder überprüft und vom Senior Vice President of Operations von X2O Media mitunterzeichnet.

up arrow